Nachbetrachtung zum 24. Sportfest

 des SV Grün-Weiss Niedertrebra - schade, es ist vorbei

Bei schönsten Sommerwetter haben wir am letzten Wochenende im Juni ein tolles Sportfest in Niedertrebra durchführen können.
Ausdauerläufe, Fußballturniere, Fahrrad-Hindernisparcours, Torwandschiessen, Fußballtennis, Kegeln, und und und. Die vielen unterschiedlichen Angebote lockten wieder sportlich Interessierten nicht nur aus Niedertrebra und, den umliegenden Gemeinden, sondern auch aus Bad Sulza, Apolda und Weimar auf unser Sportgelände.
Während in 12 Disziplinen die Besten einen Pokal mit nach Hause nehmen konnten, gab es u.a. mit Pilates, Qigong und Segway fahren auch mehrere Angebote ohne Wettkampfchararkter.

Der Vorstand des Sportvereines möchte sich hiermit bei allen die uns tatkräftig und finanziell unterstützt haben ganz herzlich bedanken. Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, viele Vereinsmitglieder, teilweise deren Eltern und natürlich an alle Teilnehmer. Ohne diese breite Unterstützung hätte wir kein Sportfest organisieren und durchführen können.

Alle die es verpasst haben: Nächstes Jahr, vom 23. -25. Juni 2023, findet das 25. Sportfest statt.

Der Vorstand des
SV Grün-Weiss Niedertrebra
 

Liebe Vereinsmitgliedern, Sponsoren, Förderer und Eltern,

wieder liegt ein Jahr mit vielen Einschränkungen hinter uns.
Doch seit dem Sommer können wir wieder Training machen, finden Fußballspiele, Turniere und Wettkämpfe statt. Auch unser Vereinsfest konnten wir im September feiern.

Das Jahresende möchten wir wieder zum Anlass nehmen uns bei allen, die auch im zu Ende gehenden Jahr unserem Verein die Treue gehalten haben, ganz herzlich zu bedanken.

Wir denken hierbei ganz besonders an unsere Sponsoren und Förderer, die uns wieder, trotz aller eigenen Schwierigkeiten, unterstützt haben.
Auch bei allen Trainer und Übungsleiter möchten wir uns bedanken. Jede Veränderung der Bedingungen haben sie mitgetragen und Training, Turnierspiele und Wettkämpfe ermöglicht.
Danke auch an alle Mitgliedern die trotz der trainingsfreien Zeiten dabei geblieben sind und vor allem diejenigen, die die Zeit für Erhaltungsmaßnahmen auf unserem Sportgelände genutzt haben.
Unser Dank geht aber auch an alle Eltern, die ihre Kinder nicht abgemeldet, sondern immer wieder motiviert haben, die sportlichen „Hausaufgaben“ zu machen.

Nur durch die aktive Zusammenarbeit aller Sponsoren, Mitglieder und Eltern kann unser Verein weiterhin bestehen.

Wir wünschen allen ein richtig schönes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen fröhlichen Start in das kommende Jahr.

Beste Gesundheit, viel Freude, Glück und Erfolg wünscht der Vorstand des
Sportverein Grün-Weiss Niedertrebra


Endlich!!

Seit 02. Juni können wir endlich wieder Training mit bis zu 20 Personen im Freien machen. Das gilt nun auch für den Erwachsenenbereich.
Aber: Nach wie vor ist unser Hygieneschutzkonzept einzuhalten und für das Training in der Halle benötigen wir noch ein bestätigtes Konzept!!

Solange der Inzidentswert unter 35 bleibt, können auch die Kegler – unter Einhaltung unseres Hygieneschutzkonzeptes – wieder trainieren. Bleibt er wenigstens unter 50, kann kegeln wer einen aktuellen, negativen Schnelltest vorweisen kann.

Sportfest 2021

Leider sehen wir uns gezwungen auch 2021 kein Sportfest durchzuführen. Zu groß sind die Unsicherheiten ob es überhaupt stattfinden darf und wenn ja unter welchen Bedingungen und Auflagen.

Wir hoffen auf euer Verständnis, wünschen allen beste Gesundheit und 2022 endlich wieder ein Sportfest.

Der Vorstand


Liebe Vereinsmitglieder,

eigentlich würde jetzt im März unsere diesjährige Jahreshauptversammlung stattfinden. Das ist im Moment aber nicht möglich.
Sobald es die Corona-Fallzahlen erlauben werden wir diese Mitgliederversammlung nachholen.
Sollten die Zahlen aber weiterhin eine Versammlung nicht möglich machen, schließen wir nicht aus im letzten Quartal 2021 eine online-Versammlung oder ähnliches durchzuführen.

Bleibt gesund und sportlich aktiv, auch wenn dies momentan schwer ist.
Euer Vorstand


Ab 09. November 2020 wieder Training für alle Kinder- und Jugendmannschaften.
Aber nur im Freien. Es ist noch kein Training in der Halle möglich.


Seit November 2020 kein Trainings- und Wettspielbetrieb

Wie sicher alle den Medien entnommen haben sind ab Montag, 02.11.2020, auf Grund der steigenden Covid-19 Fallzahlen wieder einige Einschränkungen zu beachten.
Das bedeutet auch für unseren Verein, dass im November kein Trainings- und Spiel-, bzw. Wettkampfbetrieb stattfindet.


Sportfest 2020

Wir haben uns entschlossen auf Grund der Corona-Pandemie dieses Jahr das Sportfest nicht durchzuführen.


Vereinsfest 2019

Als Dank für die Mitarbeit, Hilfe und Unterstützung während der Vorbereitung und Durchführung unseres Sportfestes, der Erhaltung unseres Sportgeländes und des Trainings- und Wettkampfbetriebes haben wir Anfang September mit allen Mitgliedern, Sponsoren und Förderern unser diesjähriges Vereinsfest gefeiert.
 


Das Sportfest – eine kurze Betrachtung

Am letzten Juniwochenende fand das 23. Sportfest unseres Sportvereines statt.
Die Sonne meinte es gut mit uns und so schwitzen am Freitag nicht nur die fünf Fussball-Mannschaften, die um die Pokale des Kleinfeldturnieres kämpften. Erneut gewann hier Shrimps mit Reis.

Bei besten Bedingungen erlebten die Zuschauer der Ausdauerläufe und des Nordic Walkings am Samstag einige spannende Zieleinläufe bei denen bis zur Ziellinie hart gekämpft wurde. So z.B. zwischen den Brüdern Johann und Benno sowie zwischen Chiara und Alexa. Das schnellstes Mädchen des 1-km-Laufes war die jüngste Teilnehmerin: Isy.
Mächtig warm wurde es auch den Eltern und Trainer während des Fußballspieles gegen die E-Junioren, doch das ordentliche Training machte sich bemerkbar: den Erwachsenen blieb nur der Sieg im 7-m-Schießen.

Während am Nachmittag unsere ehemaligen Großfeldhandballer wieder in gemütlicher Runde über alte Zeiten diskutierten und uns u.a. mit der Idee eines Alte-Herren-Spiel überraschten, ging es auf dem Fahrrad-Hindernisparcours wieder rasant zur Sache. Versuchte doch so manch „alter“ Hase seine Bestzeit vom vergangenen Jahr zu toppen.

Der vorhergesagten großen Hitze am Sonntag zum Trotz wurde das Reitturnier wieder ein voller Erfolg. Bis in die späten Nachmittagsstunden ermittelten die Reiter in den verschiedenen Disziplinen ihre Sieger.

Wer selber aktiv werden wollte, konnte dies während dessen im Darts, Kegeln, bei den lustigen Spiele und beim Torwandschießen tun. Bester Tor-Schütze aller Altersklassen wurde hier der erst 9-jährige Till.

Der Vorstand des Sportvereines möchte sich auf diesem Weg bei allen ganz herzlich bedanken die uns geholfen haben das 23. Sportfest wieder reibungslos und erfolgreich durchführen zu können: allen voran unsere Sponsoren, aber auch Vereinsmitglieder bzw. Eltern, weitere Helfer und nicht zuletzt auch alle Teilnehmern aus der näheren und weiteren Umgebung.

Wir hoffen es hat allen wieder gut gefallen und wir sehen uns nächstes Jahr am letzten Juniwochenende (26. – 28. Juni 2020) wieder in Niedertrebra zum 24. Sportfest.